Düngermischanlagen in Österreich

Der einfachste Weg zur bedarfsgerechten Nährstoffversorgung: Hier finden Sie eine Übersicht der Lagerhaus-Düngermischanlagen.

Düngermischanlage
© RWA
Wer dem Boden nur die Nährstoffe zurückgibt, die er wirklich benötigt, spart einerseits Arbeitszeit und Betriebsmittelkosten und schafft andererseits die ideale Grundlage für eine ergiebige Ernte. Ein einfacher und schneller Weg, um die bedarfsgerechte Nährstoffzusammensetzung zu ermitteln, ist der Online-Düngerplan. Tragen Sie einfach Parameter wie Kultur und Ertragsziel ein – der Düngerplan berechnet die optimale Nährstoffkombination für Sie. Je mehr Daten Sie berücksichtigen, desto genauer wird die Düngeempfehlung.

Tipp: Noch exakter wird das Ergebnis natürlich, wenn die Ergebnisse einer Bodenanalyse in die Berechnung mit einfließen.

Düngermischanlagen in Ihrer Nähe

Mit Ihrer individuellen Düngeempfehlung kommen Sie einfach zur nächsten Lagerhaus-Düngermischanlage:
Lange Wartezeiten an den Düngermischanlangen müssen Sie übrigens nicht befürchten: Die besten Anlagen schaffen bis zu 100 Tonnen pro Stunde. Die Mischgebühr liegt, abhängig von der Menge, erfahrungsgemäß zwischen 5 und 15 Euro.